Leistungsangebot

Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter

Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter (DSB) ist im Unternehmen für den Datenschutz verantwortlich. Ein DSB kann Mitarbeiter des Unternehmens sein oder als externer Datenschutzbeauftragter bestellt werden.

Nur wer die notwendige Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzt, darf zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden. Dies hat immer schriftlich zu erfolgen. Bei der Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter darf kein Interessenskonflikt mit anderen Funktionen im Unternehmen bestehen. Geschäftsführung, leitende Positionen des Personalwesens oder der IT-Abteilung können daher nicht als Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Diese Problematik besteht bei einem externen Datenschutzbeauftragten nicht, sofern er nicht auch in anderer Funktion für das Unternehmen tätig ist.

Ein vom Unternehmen bestellter Datenschutzbeauftragter, egal ob ein interner oder externer DSB, wirkt auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen hin, er ist direkt der Geschäftsleitung unterstellt, hat aber kein Weisungsrecht.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit besteht...

  • in der Überwachung der ordnungsgemäßen Durchführung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung mit Hilfe von Computern und darauf eingesetzter Software
  • in der Kontrolle, dass nur Befugte eine zweckgebundene Verarbeitung von Daten vornehmen
  • in der Bereitstellung der Möglichkeit, dass jeder Betroffene sein Selbstbestimmungsrecht auf Auskunft, Korrektur, Sperrung und Löschung seiner vom Unternehmen erhobenen Daten wahrnehmen kann
  • in der Sensibilisierung der Mitarbeiter des Unternehmens für die Belange des Datenschutzes

 

Dienstleistungen zum Thema Datenschutz und Datensicherheit

  • Allgemeine Beratung zur EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)
  • Prüfung von bestehenden Prozessen, IT-Systemen und IT-Sicherheitskonzepten auf Einhaltung der rechtlichen Datenschutzvorgaben und der IT-Sicherheitsstandards
  • Unterstützung bei der Prüfung und Erstellung von datenschutzrelevanten Unterlagen
    • Verträge zur Auftragsverarbeitung
    • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
    • Löschkonzepte
    • PIA / Risikoabschätzung für Datenschutzfolgenabschätzungen
  • Beratung zu technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen
  • Projektplanung und -management bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Datenschutzkonzepten gemäß den Datenschutzanforderungen
  • Prüfung von Change Requests auf datenschutzrechtliche Zulässigkeit
  • Schulungen zur Datenschutzsensibilisierung
  • Beratung bei Datenschutzvorfällen, Unterstützung des Meldewesens
  • Beratung von Mitarbeitern/Fachbereichen in datenschutzrechtlichen und sicherheitstechnischen Fragestellungen
  • Unterstützung bei der Implementierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach ISO 27001

 

Dienstleistungen zum Thema HCL Notes/Domino

  • Projektmanagement, allgemeine Beratung und Analyse
  • Konzepte für Anpassung bzw. Erweiterung von Notes-Datenbanken
  • Datenbankprogrammierung in LotusScript, @-Formel, JavaScript, XPages
  • Domino Server-Administration
  • 3rd-Level Support
  • Schulungen

 

Dienstleistungen zum Thema Open Source

  • Projektmanagement, allgemeine Beratung und Analyse
  • Konzeptionelle Unterstützung beim Wechsel von Windows zu Linux
  • Schulungen

Gerne versuchen wir Ihnen auch bei anderen IT-Problemen zu helfen. Fragen Sie uns einfach.

 

Medienkompetenz / Soziales Engagement / Initiative "Datenschutz geht zur Schule"

Weil es uns wichtig ist, gehen wir auch in Schulen und Universitäten, um junge Menschen für die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz zu sensibilisieren. Dort raten wir zu mehr Zurückhaltung bei der Preisgabe eigener Daten im Internet und einem besseren Schutz des eigenen Computers. Weitere Details zu dieser Initiative finden Sie hier.

 

Wir verwenden Cookies ausschließlich zur optimalen und sicheren Gestaltung unserer Webseite. Diese Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.